1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer>
E-Mail
apimanu Diabgymna® ayurvedaapimanu LebertoSan® ayurveda HypertoSan_startseite_900_3

apimanu HypertoSan® ayurveda wird erfolgreich bei Bluthochdruck, Herzschwäche, Migräne und gefäßbedingten Kopfschmerzen sowie zur unterstützenden Behandlung des Restless-Leg-Syndroms verabreicht. Es beinhaltet u.a. zwei hoch dosierte und standardisierte Wirkstoffe, die einerseits bei Hypertonie, also Bluthochdruck und andererseits bei Herzinsuffizienz, also Herzschwäche erfolgreich eingesetzt werden. In klinischen Testreihen haben die Wirkstoffe bereits nach 10-12 Tagen eine signifikante Regulierung des Blutdrucks bei Hypertonie erkrankten Personen bewirken können. (Journal of Cardiovascular Nursing. 16(4):1-8, July 2002. Fong, Harry H.S. PhD; Bauman, Jerry L. PharmD). Belastungen durch Migräneschübe und gefäßbedingte Kopfschmerzen bei diesen Patienten wurden merklich reduziert.

Die zwei hoch dosierten und standardisierten Wirkstoffe von apimanu HypertoSan sind:

 

Nattokinase NSP-2 (20.000 FU/g)

Das spezifische Enzym “Nattokinase” wird aus dem Sojaprodukt “Natto” gewonnen und ist eines der wenigen Sojaprodukte, die durch die lange Fermentation keine negativen Eigenschaften der Sojabohne beinhalten. Das spezifische Enzym Nattokinase besitzt in der richtigen Extraktion und hoch dosiert die einzigartige Fähigkeit, die Verklumpungen des Blutes aufzulösen und dies ohne die zahlreichen Nebenwirkungen mancher chemischer Pharmazeutika. “In all my years of research as a professor of cardiovascular and pulmonary medicine, nattokinase represents the most exciting new development in the prevention and treatment of cardiovascular related diseases," Prof.Dr. Martin Milner of the Center for Natural Medicine in Portland, Oregon, USA.

Crataegus oxyacantha Extrakt.

hawthorn_flower_apimanuIn einem speziellen Verfahren extrahiert apimanu company den Wirkstoff aus den Blüten und Blättern der in Indien wachsenden Weißdornpflanze. Wissenschaftlich und klinisch anerkannte Auswertungen ergaben eine signifikante Steigerung der max. Arbeitsbelastung von 7 Watt zugunsten der Patienten, welche mit Weißdorn-Extrakt behandelt worden waren. Standardisierter und hoch dosierter Weißdorn-Extrakt aus Blättern und Blüten steigert die max. Arbeitsbelastung bei Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz (NYHA II). apimanu HypertoSan® ayurveda wird vorbeugend oder behandelnd verabreicht.

apimanu HypertoSan® ayurveda kann:

  • den Blutdruck (systolisch und diastolisch) senken
  • Herzinfarkt, Schlaganfall, Lungenembolie und Blutgerinnsel in den Beinen verhindern.
  • das Blut verdünnen und die Blutzirkulation verbessern
  • die Sauerstoffzufuhr und damit die Körperenergie verbessern
  • Migräne und gefäßbedingte Kopfschmerzen lindern
  • Venenstau verringern
  • Krampfadern reduzieren
  • die Knochendichte verbessern

apimanu HypertoSan® ayurveda kann verabreicht werden bei:

  • Bluthochdruck (Hypertonie)
  • Herzschwäche (Herzinsuffizienz)
  • Herzinfarkt
  • Restless-Leg-Syndrom
  • Migräne und gefäßbedingte Kopfschmerzen
  • Krampfadern und Venenstau

sanego_logo

Erfahrungsberichte auf dem unabhängigen Patientenportal Sanego. Bitte klicken Sie auf das Logo von Sanego und Sie können alle Erfahrungsberichte dort lesen.


Inhaltsstoffe einer apimanu HypertoSan® ayurveda Kapsel:

  • 45 mg Nattokinase (20000 FU/Gm)
  • 450 mg Crataegus oxyacantha Extrakt (1,8% Vitexin-2''-rhamnosid )
  • Sonstige Stoffe: Cellulose, Magnesium-Stearat, Maltodextrin, Kapsel: Halal Bovin Gelatine (BSE-frei)

Einnahmeempfehlung:

2 Kapseln täglich, verteilt auf zwei Einnahme-Zeitpunkte im 12 Stundenrhythmus. Maximale tägliche Verabreichung: 2 Kapseln

Wichtige Hinweise

apimanu HypertoSan® ayurveda  ist allgemein gut verträglich und ein Komplex bestehend aus pflanzlichen Extrakten. Dennoch sind nachstehend genannte Informationen zu beachten. Keineswegs sollten lebenswichtige Medikamente eigenständig abgesetzt werden. Im Zweifelsfall bitte immer Rücksprache mit dem behandelnden Arzt oder Heilpraktiker halten. Wer Blutdruck senkende  Medikamente  einnimmt, sollte vor dem Verzehr von apimanu HypertoSan® ayurveda mit dem behandelnden Arzt oder Heilpraktiker sprechen. Wer gerinnungshemmende Medikamente (z.B. Marcumar) einnimmt, sollte apimanu HypertoSan® ayurveda nicht einnehmen.Vor dem Einnehmen von apimanu HypertoSan® ayurveda  sollten Sie Ihren Arzt oder Heilpraktiker befragen. Kein Verzehr bei Kindern bis 12 Jahren. Vor dem Zugriff von Kindern schützen. Trocken und kühl lagern.. MHD: siehe Etikettenaufdruck.

Vorsorglicher Hinweis

Während der Schwangerschaft und der Stillzeit sollte apimanu HypertoSan® ayurveda nicht verzehrt werden, da keine Auswertungen vorliegen.

Wechselwirkungen

Wer gerinnungshemmende Medikamente (z.B. Marcumar) einnimmt, sollte apimanu HypertoSan® ayurveda nicht einnehmen..Sonst sind keine Wechselwirkungen bekannt

Nebenwirkungen

Keine Nebenwirkungen bekannt

Gegenanzeichen

Keine bekannt.

Weitere Hinweise zu deren Veröffentlichung wir gesetzlich verpflichtet sind

apimanu HypertoSan® ayurveda  ist ein diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke zur Regulierung des Blutdrucks. Diätetische Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und dienen nicht der ausschließlichen Nahrungsquelle.

Packungsgrößen und Preise (UVP)

Testpackung (15 Tage) 30 Kapseln 25,45 Euro
4 Wochen Packung 60 Kapseln 49,95 Euro
6 Wochen Packung 90 Kapseln 72,95 Euro
8 Wochen Packung 120 Kapseln 96,95 Euro

Bestellmöglichkeit über Versandapotheken


apimanu_versandapotheke_online


 

Bestellmöglichkeit über apimanu

 



Kundenbewertungen:

Anneluise Hett  
Bewertung: 5
Nachdem bei mir Bluthochdruck festgestellt wurde, habe ich zunächst brav die mir von meinem Hausarzt verschriebenen Tabletten eingenommen. Abgesehen davon, dass ich diese "chemischen Keulen" nicht mag, habe ich mich wirklich - auch nach einem Wechsel des Präparates - "zu Tode gehustet" und das nicht nur nachts. Also habe ich mich im Internet auf die Suche nach einem Naturheilmittel begeben und siehe da: "apimanu" hat mir wirklich sehr gut geholfen. Ich nehme es jetzt drei Monate und mein Blutdurck liegt im Durchschnitt bei 130/80). Ich fühle mich wirklich sehr wohl und werde immer wieder nachbestellen. rnrnHerzliche Grüße rnAnneluise Hettrnrn


Uri Steiner  
Bewertung: 5
Grüezi, mein Sohn bestellt ja schon lange für mich als Diabetiker bei Ihnen. Nun hat vor 10 Wochen mein Naturarzt auch einen hohen Blutdruck diagnostiziert. Er hat mir dann Ihr Medikament hyerosan empfohlen und was ich auch gleitlich nehme. Gerade diesen Morgen komme ich von der Untersuchung und bin sehr glücklich. Es hat geholfen.


Helmut W. Karl  
Bewertung: 5
Guten Tag, ich habe die letzten Monate HypertoSan mit recht gutem Erfolg konsumiert. Ich konnte die vom Internisten verschriebene Medikation auf die halbe Ration reduzieren und habe dennoch sehr gute Blutdruckwerte, mein Internist ist damit auch zufrieden. :) Seit fast sechs Jahre musste ich vier verschiedene Medikamente nehmen, um die Werte von sehr hoch (weit über 180/115) auf erträgliche Werte zu reduzieren (140/95). Wegen der für mich bedauerlichen Nebenwirkung der chemischen Präparate bin ich recht zuversichtlich, dass ich dank HyprtoSan wieder ein schöneres Leben werde führen können. Verbindlichen Dank, Helmut W. Karl


Hansruedi Zellweger  
Bewertung: 5
Ich verwende nun HypertoSan seit gut zwei Jahren und ich habe meinen Blutdruck nachhaltig auf ca. 130/80 heruntergebracht. Ihr Produkt hält nachhaltig was es verspricht. Herzlichen Dank!


G. Schweighofer  
Bewertung: 5
Gruess Gott! Ich verwende seit einiger Zeit hypertoSan und bin mit der Wirkung sehr zufrieden. ...Mit freundlichem Gruss G. Schweighofer


Rudolf Tschech  
Bewertung: 5
Vergessen Sie den Ärger mit den Medien. Ihre Produkte (apimanu Diabgymna ayurveda und apimanu HypertoSan ayurveda) sind einfach genial und super. Ich bin seit 2 Jahren wieder absolut gesund – und das Dank Euren Produkten. Viele Grüsse + DANKE von Rudolph Tschech


Gerda Rollfs  
Bewertung: 5
Durch ein Forum erfuhr ich von Ihrem Blutdruck senkenden Mittel. Da ich zwischenzeitlich meine Beta Blocker nicht gut vertragen habe, habe ich Ihr Produkt nach vorheriger Befragung meines Arztes ausprobiert. Seit Februar nehme ich jetzt und ich bin sehr glücklich darüber. Nach gestrigem Gespräch mit meinem Arzt ist mein Blutdruck jetzt bei 80/120. Die Beta Blocker hatte ich schon abgesetzt. Ich möchte auch anderen betroffenen Menschen Mut zu Ihrem Naturmedikament aussprechen.rnrnLiebe Grüße Gerda Rollfs


Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 17 Oktober 2017 06:08


unsere Präparate bei...

Kunden Login


Erfahrungsberichte bei

sanego_logo

Partnerbereich

Product info international

Wer ist Online

Wir haben 59 Gäste online

Newsletter

Abonnieren Sie unser medizinischen Newsletter "apimanu MedJournal"